• versandkostenfrei ab 11 €
  • Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • Kreditkarte
  • versandkostenfrei ab 11 €
  • Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • Kreditkarte

Walking Bass - Step by Step zu Jazz- & Latin-Basslinien - für E-Bass/Kontrabass

36,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Walking Bass - Step by Step zu Jazz- & Latin-Basslinien - für E-Bass und Kontrabass (+3 CD's) von Mayerl, Andy

Dieses Buch vermittelt unter Verwendung von weltbekannten Standards wie Autumn Leaves, The Days Of Wine And Roses, Bluesette, Blue Bossa, I Got Rhythm, So What und Take The "A" Train alles, was der interessierte Bassist sucht. Die beiliegenden 3 CD's bieten alles, was dieses Genre bietet.

Inhalt: Einleitung - Teil 1:

Walking Bass - 1. Walking Bass - Tradition und Technik - Was ist Walking Bass? - Von 2 auf 4 zu Bebop-Linien - Swing-Rhythmus mit Bass und Schlagzeug - Swing Eights - Das Jazz-Pizzicato am Kontrabass - Jazz am E-Bass? - Walking Bass-Phrasierung - Die 3 tonalen Bausteine von Walking Bass-Linien - Chromatic Approach - Walking Bass-Linien über halbtaktige Akkordwechsel - Grundregeln zum Bilden von Walking Bass-Linien - Walking Bass, eine "Real Time-Kunst"! - Die frühen Jahre des Jazz - From New Orleans to Chicago - 2. Basslinien ,in 2' - "Half Time Feel" - Grundton, Quinte und Oktave - Akkorde mit verminderten Quinten - Phrasierung "alt & neu"" - Broken Half Time Feel - Double Chromatics - Basslinien in Broken Half Time Feel - New York's Cotton Club und die Swing- Ära - 3.Walking Bass mit Akkordzerlegungen -"Chords" - Terzschichtung, Dreiklänge und Vierklänge - Akkordtöne - Akkordzerlegungen - Apreggios - Umkehrungen von Akkorden - Der Dur-Septakkord-Major7 - Der Moll-Septakkord-Moll7 - Der Dominant-Septakkord-Dom7 - Walking Bass-Linien mit den drei Akkorden - Der halbverminderte Septakkord-Moll 7b5 - Bebop - Von der Swing Street "Uptown" in Minton's - 4. Walking Bass mit Tonleitern - "Scales" - Optionstöne - vom Arpeggio zur Tonleiter - Die "drei Akkorde" mit Optionstönen - Die "3 Skalen": Ionisch - Dorisch - Mixolydisch - Die Skala für den Maj 7-Akkord: Ionisch - Die Skala für den Moll 7-Akkord: Dorisch - Die Skala für den Dom 7-Akkord: Mixolydisch - Walking Bass-Linien mit den 3 Skalen, Arpeggios und Chromatic Approaches - Die 3 Skalen mit chromatischen Durchgangstönen - Alterierte Akkorde - Die Modi in Dur "5 Skalen!" - Modaler Jazz - Cool & Modern Jazz und Bossa Nova - 5.Walking Bass mit rhythmischen Verzierungen - "Skips" - Triolische Vorschläge - Skips - Abgestoppte Vorschläge - Ghost Skips/Ghost Notes - Bindungen - Slurs, Hammer Ons & Pull Offs - Triolische Verzierungen - Triplets Rhythmische Verschiebungen - vorgezogene Achtelnoten - Doppelgriffe - Double Stops - Hardbop - "Jazz und Politik" -

Teil 2: Jazz-Theorie und Praxis - 1. Harmonische Wendungen - "Progressions" Diatonische Akkordverbindungen im Dur-System - Andere Akkordverbindungen in absteigenden Quintschritten - Die II-V-I- Verbindung in Dur - die "Jazz-Kadenz" - II-V-Ketten - Der Turnaround - Turnaround-Varianten - Harmonische Bewegung auf die Subdominante (IV.Stufe) - Analysen von Stücken - "Bitches Brew" - Beginn der Jazz Rock-Ära - 2. Alterierte Dominanten & verminderte Septakkorde - "Altered & Diminished" - Alteriert - Lydisch -b7 oder Mixo - 11 - Doppel-Dominaten - Tritonus-Substitution von Dom7 -Akkorden - Substitution in Real Time - Bebop Cross und chromatisch absteigende Kadenzen Welche Skala für welchen Dom7 -Akkord? - Der verminderte Septakkord - Verm7 Die Ganzton-Halbton-Skala - Verminderte Durchgangsakkorde - Theorie und Praxis - Die Free Jazz-Szene und die Avantgarde - 3. Moll-Tonalitäten - "Minor Sounds" - Dur-Moll-Verwandtschaft II-V-I-Verbin