• versandkostenfrei ab 10 €
  • Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • Kreditkarte
  • versandkostenfrei ab 10 €
  • Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • Amazon Pay
  • Kreditkarte

Reinhard Mey - Von Anfang an inkl. Plektrum - 160 Songs mit Noten für Gitarre

25,43 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 0 Tag(e)

Beschreibung

Reinhard Mey - VON ANFANG AN inkl. original Dunlop Plektrum - über 160 Songs mit Noten, Tabulaturen und Zupftechniken für Gitarre! (DIN A4 384 Seiten) (Noten/Sheetmusic)

Die umfassende Liedersammlung mit allen großen Erfolgen von Reinhard Mey!
Über 160 Lieder von seiner ersten LP "Ich wollte wie Orpheus singen" (1967) bis "Hergestellt in Berlin" (1985).
Mit Noten, Gitarrentabulaturen und Texten, zum Teil auch in französischer Sprache. Auch spezifische Hammerings und Pickings werden behandelt.

Inhalt:
Ab heut' und ab hier
Abends an Deinem Bett
Aber deine Ruhe findest du
Abgesang oder: Grauer Regen fiel zur Nacht
Abscheuliches Lied oder: Im Warenhaus im 3. Stock / Der tragische Tod des
Weihnachtsmannes
Abschied
All die sturmfesten Himmelhunde
All' meine Wege (Tous mes chemins)
Alleinflug
Alles ist gut (Tout est bien)
Alles, was ich habe
An meine alte Jacke
An meinen schlafenden Hund (A mon chien endormi)
Ankomme Freitag, den 13. (Arriverai Vendredi 13)
Annabelle, ach Annabelle (Annabelle)
Anspruchsvoll
Atze Lehmann (Dédé Slovinski)
Auf eines bunten Vogels Schwingen
Aus meinem Tagebuch
Trilogie auf Frau Pohl: Aussöhnung mit Frau Pohl
Bauer ich bitt' euch
Bei Ilse und Willi auf'm Land
Beim Blättern in den Bildern meiner Kindheit
Bevor ich mit den Wölfen heule
Cantus 19b
Charlotte
Daddy Blue (Auf- und Abstieg des Vorher Fotomodells Detlef Kläglich)
Das alles war ich ohne dich (Il me suffit de ton amour)
Das Canapé
Das Geheimnis im Hefeteig
Das Leben ist ...
Das Lied von der Spieluhr (La Boîte à Musique)
Der alte Bär ist tot (Le vieil ours)
Der Bär, der ein Bär bleiben wollte (L'ours qui voulait rester un ours)
Der irrende Narr
Der Meteorologe (Le Métérologue)
Der Mörder ist immer der Gärtner (L'assassin est toujours le Jardinier)
Der Schuttabladeplatz der Zeit
Des Kaisers neue Kleider
Die Ballade vom Pfeifer
Die Ballade vom sozialen Aufstieg oder: Fred Kasulzke
Die drei Musketiere
Die erste Stunde
Die heiße Schlacht am kalten Büffet
Die Homestory (Home Story)
Die Zeit des Gauklers ist vorbei (Les lumières se sont éteintes)
Dieter Malinek, Ulla und ich
Diplomatenjagd (La chasse présidentielle)
Dr. Nahtlos, Dr. Sägeberg und Dr. Hein
Du bist die Stille
Du hast mir schon Fragen gestellt
Du, meine Freundin (Jamais assez)
Eh' meine Stunde schlägt
Ein Krug aus Stein (Une cruche en pierre)
Ein Tag
Einen Antrag auf Erteilung (Le Formulaire)
Einen Koffer in jeder Hand (Mes valises toujours à la main)
Einundsiebzigeinhalb (71 1/2)
Epitaph auf Balthasar
Erinnerungen
Es bleibt eine Narbe zurück (La blessure)
Es gibt keine Maikäfer mehr (Il n'y a plus de hannetons)
Es gibt Tage, da wünscht' ich, ich wär mein Hund (J'aimerais bien être mon
chien)
Es schneit in meinen Gedanken (Il neige au fond de mon âme)
Fast ein Liebeslied
Freunde lasst uns trinken
Freundliche Gesichter
Frühlingslied
Grüß dich, gestern
Gute Nacht Freunde (Bonsoir mes amis )
Hab' Erdöl im Garten (La fraise géante)
Happy birthday to me!
Hauptbahnhof Hamm
Heimkehr
Herbstgewitter über Dächern (Je dirais j'ai tout vécu)
Heute noch
Hilf mir
Icare
Ich bin aus jenem Holz (Je suis fait de ce bois)
Ich bin Klempner von Beruf
Ich denk' es war ein gutes Jahr (C'était une bonne anneé, je crois)
Ich frag' mich seit' ner Weile schon
Ich glaube, so ist sie (Je crois qu'elle est ainsi)
Ich grüße ...
Ich habe nie mehr Langeweile
Ich hasse Musik
Ich trag den Staub von deinen Straßen oder: Berlin
Ich wollte immer mal nach Barbados
Ich wollte immer schon ein Mannequin sein
Ich wollte wie Orpheus singen
Ich würde gern einmal in Dresden singen
Ihr Lächeln war wie ein Sommeranfang (Son sourire)
Ikarus
Im Berg
In meinem Garten (Dans mon jardin)
In meiner Stadt
In Tyrannis oder: von